Nachrichten von PwC Österreich

Das sagen unsere Experten

archiv

Pressemitteilungen und Artikel

November 2016

Paying Taxes 2017: Österreich im internationalen Steuerwettbewerb auf Platz 42 von 190 Volkswirtschaften

Zeitaufwand zur Erfüllung der Steuerpflicht für Unternehmen weltweit deutlich gesunken – überdurchschnittliche Reduktion des Zeitaufwandes in Österreich / Gesamtsteuersatz der Durchschnittsunternehmen weltweit sinkt um 0,1 % und beträgt 40,6 % des Unternehmensgewinns / Österreich mit einer Gesamtsteuerrate von 51,6 % weit über dem EU-Durchschnitt von 40,3 %

Foto: Bernd Hofmann, Partner und Leiter der Steuerabteilung von PwC Österreich

PwC Family Business Survey: Innovationsdruck wächst

60% der österreichischen Familienunternehmen weiter auf Wachstumskurs / Bürokratie, internationaler Wettbewerbsdruck und Fachkräftemangel als größte Herausforderungen / Exportkaiser: 94 % der heimischen Betriebe exportieren ins Ausland / Familienbetriebe hinken bei Nachfolgeregelung hinterher / Österreichs Unternehmen mit Vorreiterrolle bei Digitalisierung

Foto: Rudolf Krickl, Partner bei PwC Österreich und Experte für Familienunternehmen

Oktober 2016

PwC YoungWorkers Index: Österreich wieder auf Platz 3

Im neuesten Bericht der PwC-Ökonomen geht es um die Teilnahme junger Menschen am Arbeitsmarkt sowie an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. / Die Schweiz, Deutschland und Österreich führen 2015 die Liste der erfolgreichsten Länder an, gefolgt von Island, Norwegen und Dänemark.

Foto: Bianca Flaschner, Leiterin Human Resource Management im Bereich People and Organisation bei PwC Österreich

Bis 2030 ist jeder dritte Neuwagen in der EU ein Elektroauto

2028 könnten in der EU erstmals mehr elektrifizierte Autos als konventionelle „Verbrenner“ ausgeliefert werden / „Mild-Hybride“ mit 48-Volt-System stehen schon jetzt vor dem Durchbruch / Österreichische Unternehmen setzen auf Elektrofahrzeuge in Fuhrpark / Politik treibt Massenelektrifizierung entscheidend voran

Foto: Horst Bernegger, Leiter des Bereichs Automotive und Partner bei PwC Österreich

Foto 1: Michael Sponring, Leiter Power & Utilities bei PwC Österreich

Geschäftsjahr 2016 bei PwC: Weltweiter Umsatz auf USD 35,9 Milliarden gestiegen

Gesamtumsatz des PwC Netzwerks in Österreich stieg um ca. 9 % auf EUR 119,7 Mio. / Rekordzahl von über 223.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit bei 26.000 Neuzugängen – davon 50 % Frauen / PwC weltweit auf Platz 1 der stärksten Business-to-Business Marken und in den Top 10 der wertvollsten Marken der Welt (Brand Finance) / PwC auf Platz 3 der DiversityInc`s Unternehmen für Global Diversity

Foto: Aslan Milla, Senior Partner PwC Österreich

September 2016

Großer Andrang:

Bank Restructuring Conference 2016 für Österreich und CEE

Foto: Bernhard Engel, Partner und Leader Financial Services Deals bei PwC Österreich

PwC Studie: Österreichische Energiewirtschaft steht vor großen Herausforderungen

76 % der heimischen Energieversorger nehmen Bedrohung durch branchenfremde Akteure wahr / Digitalisierung: Energiebranche hat großen Aufholbedarf bei Big Data / Einführung einer Energieflatrate bis 2020 wahrscheinlich / Energieeffizienzgesetz ohne nennenswerte Anreize für Industrie / Nur 0,8 Stromausfälle pro Jahr: Österreich im Spitzenfeld bei Versorgungssicherheit

Foto: Michael Sponring, Leiter Power & Utilities bei PwC Österreich

Foto 1: Mathias Mayer, PwC Energieexperte und Studienautor

Foto 2: Grafik 1: Branchenfremde Akteure

Weitere Presseaussendungen

PwC auf einen Blick

PwC Österreich

Umsatz
109,4 Mio. €
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
857
Partner
39
Standorte
8

PwC weltweit

Umsatz
35,4 Mrd. USD
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
208.000
Länder
157
Standorte
756
Kunden
416 der Fortune Global 500
Geschäftsjahr 2014/15